Neue Bücher zur Ditalisierung in der BER-IT Bibliothek

Fotomontage mit BER-IT Logo auf Buchtitel

Wir haben jede Menge Bücher zu unserem Themen-Schwerpunkt "Digitalisierung" angeschafft.

  • Katja Porsch, Peter Brandl: Der Zukunfts-Code, Wie Digitalisierung und künstliche Intelligenz unsere Arbeitswelt verändern und wie wir darauf reagieren können, Goldegg 2018
  • Lisa Herzog: Die Rettung der Arbeit - Ein politischer Aufruf. Hanser Berlin 2019
  • Richard David Precht: Jäger, Hirten, Kritiker. Goldmann 2018
  • Philip Specht: Die 50 wichtigsten Themen der Digitalisierung - Künstliche Intelligenz, Blockchain, Bitcoin, Virtual Reality und vieles mehr verständlich erklärt. Redline 2018
  • Christoph Keese: Disrupt Yourself: Vom Abenteuer, sich in der digitalen Welt neu erfinden zu müssen. Penguin 2018
  • Martin Burckhardt: Eine kurze Geschichte der Digitalisierung. Penguin 2018

 

Bestellt und demnächst da:

  • Preißing, Dagmar (Hrsg.): Frauen in der Arbeitswelt 4.0. Chancen und Risiken für die Erwerbstätigkeit. De Gruyter 2019

 

Sie können diese Bücher während unseren Öffnungszeiten in unserer Präsenzbibliothek lesen. Bitte melden Sie sich an unter 440 22 50.

Auch zum Thema:

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE. – Drucksache 19/7204 – Soziale Auswirkungen von Arbeit 4.0 auf Frauen und die Geschlechtergerechtigkeit (PDF-Download),