Was wurde hierzulande am meisten bei Google gesucht?

Google Schriftzug

Foto: Paweł Czerwiński, unsplash.com

Zum Jahresende gibt es immer eine Menge Rückblicke und Auswertungen. Wir haben uns mal die Suchanfragen bei Google  Deutschland vorgenommen. Diese ergeben auch einen guten Überblick über die Geschehnisse in diesem Jahr. 

Es gibt die Kategorien 

  • Suchbegriffe
  • Fragen des Jahres (Was...? Wo...? Wie...?)
  • Schlagzeilen
  • Persönlichkeiten
  • Sportevents
  • Serien
  • Abschiede
  • und die weltweit häufigsten Suchanfragen

Suchbegriffe 2018

  1. WM
  2. Daniel Küblböck
  3. Jens Büchner
  4. Avicii
  5. Medaillenspiegel
  6. Olympia
  7. Meghan Markle
  8. Mondfinsternis
  9. Euro Lira
  10. Hochzeit Harry Meghan

Such-Fragen des Jahres 2018
Was-Fragen

  1. Eichenprozessionsspinner was tun?
  2. Was hilft gegen Wespen?
  3. Was sind Permanenzen?
  4. Was ist mit Daniel Küblböck?
  5. Was bedeutet rs?
  6. Was hat Maaßen gemacht?
  7. Was ist in Chemnitz passiert?
  8. Was tun bei Hitze?
  9. Was sind Bitcoins?
  10. Was passiert bei einer Mondfinsternis?

Wo-Fragen

  1. Wo ist der Mond?
  2. Wo ist die ISS?
  3. Wo liegt Uruguay?
  4. Wo läuft heute Fußball?
  5. Wo spielt Neymar?
  6. Wo ist Martin Schulz?
  7. Wo liegt Kroatien?
  8. Wo entspringt der Rhein?
  9. Wo regnet es gerade?
  10. Wo liegt Bali?

Wie-Fragen

  1. Wie oft war Frankreich Weltmeister?
  2. Wie muss Deutschland spielen um weiter zu kommen?
  3. Wie heißt der Sohn von Kate und William?
  4. Wie heißt die Mutter von Niki Lauda?
  5. Wie lange bleibt die Hitze?
  6. Wie viele Zeitzonen gibt es?
  7. Wie alt ist Thomas Müller?
  8. Wie heißt Bibis Sohn?
  9. Wie heißt das WM Maskottchen?
  10. Wie alt ist Prinz Harry?

Weltweite Suchanfragen bei Google

  1. World Cup
  2. Hurricane Florence
  3. Mega Millions Result
  4. Royal Wedding
  5. Election Results
  6. Hurricane Michael
  7. Kavanaugh Confirmation
  8. Florida Shooting
  9. Greve dos caminhoneiros
  10. Government Shutdown

Es kann davon ausgegangen werden, dass Google nicht jugendfreie Inhalte herausgefiltert hat. Mehr unter https://trends.google.com/trends/yis/2018/GLOBAL/