Stellenangebote bei tech-teachers e. V.

tech-teachers e.V. und das Team von
BER-IT Beratungszentrum für Frauen suchen zum 01.01.2020

eine neue Mitarbeiterin im Bereich Koordination und Verwaltung – TZ (31 W-Std. TVL E9/1)

Unser Träger engagiert sich mit Hilfe von Beratungsangeboten im Projekt BER-IT zu den Themen Beruf, Bildung und Beschäftigung für eine bessere Positionierung von Frauen am Arbeitsmarkt und setzt sich dabei zum Ziel:

  • die beruflichen Chancen von erwerbslosen, von Erwerbslosigkeit bedrohten Frauen sowie von Frauen mit prekären Einkommenssituationen zu verbessern.
  • Frauen in der beruflichen Orientierung und erfolgreichen Berufswegeplanung – insbesondere in den sich durch die Digitalisierung wandelnden Berufs- und Tätigkeitsfeldern – zu unterstützen.
  • Frauen Wege zur Aneignung und zum Ausbau ihrer Computer-, Medien- und Technikkompetenz aufzuzeigen.
     

Die zu besetzende Stelle wird finanziert über die Zuwendung seitens der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Abteilung Frauen und Gleichstellung. Daher richtet sich die Stellenausschreibung ausschließlich an Frauen.
 

Die ausgeschriebene Stelle umfasst folgende Aufgabenbereiche:

  • Verwaltungstätigkeiten: Führung von Protokollen, Materialbeschaffung, Angebotseinholung für ext. Dienstleistungen und Erstellung von Vergabevermerken. Angebotsplanung und Koordinierung der Abläufe im Projekt BER-IT sowie die Dokumentation und Auswertung von Datensätzen für Abrechnungszwecke.
  • Organisation und Koordination des Informations- und Techniknutzungsangebotes bei BER-IT Beratungszentrum für Frauen.
  • Vernetzung und Aufbau neuer Kooperations- und Multiplikator*innen-Kontakte: Präsentation und Mobilisierung der BER-IT-Angebote auf Messen, externen Veranstaltungen und in Netzwerken.
  • Klient*innen-Erstkontakt und -Erstberatung: Koordination von Beratungs-, Weiterbildungs- und Veranstaltungsanfragen.
  • Vermittlung von Informationen über Beschäftigungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Schwerpunkte: IT, Medien, Kommunikation, Bürowirtschaft, Erziehungswesen, Gesundheitswesen, Kreativwirtschaft.
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit.


Folgendes Anforderungsprofil erfüllen Sie:

  • Sie haben einen Fachhochschul- oder Bachelor-Abschluss.
  • Sie verfügen über gründliche und umfassende Kenntnisse des Informations- und Wissensmanagements.
  • Sie sind ein ausgesprochenes Organisationstalent mit der Fähigkeit zu strukturiertem und zeiteffizientem Arbeiten und verfügen über eine sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift.
  • Darüber hinaus bieten Sie sehr gute und anwendungssichere Internet- und PC-Kenntnisse: Insbesondere MS Excel und Word, Dateienverwaltung unter Windows, CMS-Anwendungen (Typo3 und WordPress, Online-Datenbanken). Kenntnisse zu EurekaPlus und Casian sind von Vorteil.
  • Sie arbeiten gern in einem kleinen Team und bringen Ihre selbständige Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Sozialkompetenz in unsere Organisation mit ein.

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail mit einem PDF-Anhang (max. 3 MB) bis zum 05.12.2019 an folgende E-Mail-Adresse: gf@ber-it.de.