BER-IT berät im FRIEDA – Frauenzentrum zu Cyberstalking

Beim FRIEDA Frauenzentrum, Proskauer Str. 7 in Berlin-Friedrichshain, informiert Barbara Thiele, Beraterin bei BER-IT Beratungszentrum um Chancen und Risiken des Internets und die Gefahren des zunehmenden Cyberstalkings. Das Angebot richtet sich an vor allem von Stalking betroffenen Frauen. Bei FRIEDA gibt es eine offene Gruppe für von Stalking betroffene Frauen und Mädchen.

FRIEDA will mit dem Projekt Infomations- und Unterstützungsangebote für stalkingbetroffene Frauen aufbauen. Ziel ist es, die Lebensqualität der betroffenen Frauen wiederherzustellen. Im Mittelpunkt des Projekts steht die angstfreie (Wieder-)Aufnahme einer Arbeit bzw. die Beibehaltung und Sicherung des noch bestehenden Arbeitsplatzes. Mehr Infos zum Projekt erhalten Sie hier.