Sie sind hier:

Computerführerschein: vom ECDL zum ICDL

Frau vorm PC

Foto: StockSnap - Pixabay

Nahezu alle Berufe erfordern heutzutage Kompetenz im Umgang mit Computeranwendungen. Daher sollten Sie in der Lage sein, Office-Programme und Cloud-basierte Tools effektiv zu nutzen.

Aus ECDL wird ICDL – „International Certification for Digital Literacy“

Der ICDL löst 2020 den ECDL in Deutschland ab. Der ICDL ist der internationale Standard für die Entwicklung Ihrer digitalen Kompetenzen im Beruf. Weltweit setzen über 100 Länder auf den einheitlichen Ausbildungsstandard für Computeranwendungskenntnisse, IT-Sicherheit und Datenschutz.

Das Prüfungssystem ist modular aufgebaut. Wenn Sie ausreichende Kenntnisse haben, können Sie die Prüfung auch sofort abgelegen. Ansonsten können Sie Weiterbildungen besuchen oder online lernen, um sich auf die Modulprüfungen vorzubereiten.

Es gibt die Kompetenzstufen: ICDL Workforce Base, ICDL Workforce und ICDL Professional.

Vier Basismodule:„ICDL Workforce Base“

Mit diesen Basismodulen können Sie den sicheren und effizienten Umgang mit dem Computer nachweisen.

  • Computer & Online Essentials
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Präsentationen

 

EIn Schritt weiter: der ICDL Workforce

Mit diesen Modul-Nachweisen zeigen Sie, dass Sie im betrieblichen Umfeld Fragen des Urheberrechts und der IT-kritischen Sicherheits- und Infrastruktur einschätzen können sowie sensibler und besser mit branchenspezifischen Software-Lösungen zurecht kommen.

  • Online Zusammenarbeit
  • IT Sicherheit
  • Datenschutz

 

Profiwissen - ICDL Professional

Für folgende Module können Sie das Zertifikat „ICDL Professional“ erhalten:

  •     Datenbanken
  •     Computing
  •     Projektplanung
  •     Digitales Marketing
  •     E-Health
  •     Advanced Textverarbeitung
  •     Advanced Tabellenkalkulation
  •     Advanced Präsentationen
  •     Advanced Datenbanken
     

In einer dreijährigen Übergangsfrist können Sie für bestandene Module noch ECDL Zertifikate erhalten. Ab 2023 werden dann nur noch ICDL Zertifikate ausgestellt.

Mehr Informationen zum ICDL unterwww.icdl.de.

Weiterbildungen können Sie mithilfe der Berliner Weiterbildungsdatenbank unter wdb-berlin.de recherchieren.