Neu in der BER-IT Bibliothek: Ratgeber „Erfolgreich bewerben mit Migrationshintergrund“

Seit März 2012 ist der Ratgeber „Erfolgreich bewerben mit Migrationshintergrund“ im Buchhandel erhältlich.

Jasmin und Christoph Hagmann geben ihre Erfahrungen aus dem BewerberInnen-Management und der Personalberatung weiter. Der Ratgeber enthält Tipps, Informationen und einige Musterbewerbungen, um BewerberInnen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz zu unterstützen.

Jugendliche mit Migrationshintergrund haben schlechtere Chancen auf eine Ausbildung, selbst wenn sie hinsichtlich Schulabschluss, Schulnoten und sozialer Herkunft die gleichen Voraussetzungen mitbringen wie ihre Altersgenossen ohne Migrationshintergrund, dies belegen diverses Studien.

Doch gerade die interkulturelle Kompetenz der MigrantInnen ist ein Pluspunkt, den es in einer Bewerbung selbstbewusst herauszuarbeiten gilt.
Bei ihren Recherchen hat Jasmin Hagmann festgestellt, dass sich BewerberInnen mit ausländischen Wurzeln "oft unter Wert verkaufen und ihre zusätzlichen Qualifikationen gar nicht ins Gespräch bringen oder ihre Muttersprache sogar als Makel sehen“, wie sie in einem Gespräch mit dem Tagesspiegel betont. Dabei sei die Fähigkeit „sich sicher in zwei kulturellen Welten zu bewegen ein großer Vorteil.“