Unternehmerinnen-Portraits aus dem E-Commerce

Zwei Frauen vorm Rechner

Foto: Free-Photos - Pixabay.com

Laut einer aktuellen Studie ist das Interesse an Selbständigkeit und an Gründungen auf einem Rekordtief. Deutschland bleibt ein Land der Angestellten.

Dies nehmen wir zum Anlass, Portraits von erfolgreichen Gründerinnen und Unternehmerinnen aus dem Online-Handel vorzustellen.

Die Geschichten sind e-tailment entnommen, einem Online-Magazin für Digital Commerce. Interviewt wurden (Führungs-)Frauen aus der Branche sowie Gründerinnen, die an einem Gründerinnen-Programm teilnehmen. Die Interviews zeigen nicht nur, dass Selbständigkeit eine ernstzunehmende berufliche Alternative darstellt, sondern dass sich die portraitierten Frauen auch immer einen Traum erfüllten.

Women@retail - Portraits von Frauen im Einzelhandel

Führungs-Frauen zu Frauen in Führung


Gründerinnen-Portraits

  • Designerin Jessica Liepelt hat sich mit Business-Kleidung für Frauen zum zweiten Mal selbstständig gemacht
  • Gründerin Susanne Richter designt  mit der Marke "Sanni Shoo" optisch ansprechende Alltagshelfer
  • myRapunzel - Fjolla Myftari entwickelt Haarpflegeprodukte aus natürlichen Zutaten und ohne chemische Zusatzstoffe
  • Mareile Wölwer hat ein Start-up für personalisierte Tiermedizin gegründet
  • Auf emma-care.de finden Pferdehalter*innen so ziemlich alles - Gründerin Anette Haverkamp-Peiß
  • mimycri designt Taschen aus alten Flüchtlingsbooten. Die Gründerin Eleonora Azzaoui erzählt
  • Physio-Tapes aus Heidelberg: Sabine Kroker-Hohmann hat 2010 die Aktimed GmbH gegründet
  • Anastasiya Koshcheeva will mit ihren Produkten aus Birkenrinde altes sibirisches Handwerk vor dem Aussterben bewahren
  • Gardoré-Gründerinnen Laura Cordes und Anna Raabe
  • Mutterherz Kaffee bietet nachhaltig in Deutschland produzierten Kaffee für schwangere und stillende Frauen. Gründerin Jana Maria Siemens berichtet
  • Nach drei Läden will es die Manufaktur Pott au Chocolat nun auch digital wissen. Gründern Marie-Luise Langehenke

 

Die Interviews wurden von Sybille Wilhelm und Iki Kühn geführt.