Vom Blog zum Job

Wie eine gute Selbstvermarktung im Netz die Karrierechancen verbessert.

Ein Bericht von Tanja Burgfeld für DRadio Wissen. Der Mitschnitt ist hier zu finden.

Ankündigung des Beitrages: Immer mehr Menschen nutzen im Internet Netzwerkportale wie Facebook oder Twitter. Für viele ist es nur ein Freizeitspaß - dabei kann die richtige Selbstvermarktung über Online-Plattformen auch die berufliche Karriere voranbringen. Wer zum Beispiel einen gut gemachten Weblog führt und dort mit Fachwissen glänzt, macht nicht selten potentielle Arbeitgeber auf sich aufmerksam. Vor allem aus Branchen, in denen Computerwissen, Kreativität und Sprachtalent gefragt sind. Viele Personalentscheider hätten die Schreiberlinge aus dem Netz mittlerweile im Fokus, sagen Online-Experten von Karriere-Plattformen.