Wie gut sind Ihre Computerkenntnisse wirklich?

Der professionelle Umgang mit Computer und Internet ist heute in fast allen Berufen ein Muss. Viele fragen sich: wie kann ich meinen Kenntnisstand einschätzen und darstellen?

Zur Darstellung: Heutzutage führen alle "gute" oder sogar "sehr gute" Kenntnisse mit dem "Office Paket" in ihrem Lebenslauf auf - wobei schon dessen Formatierung häufig auf das Gegenteil hinweist. Fragwürdig ist die Angabe "Office Paket" aber außerdem angesichts der verschiedenen Versionen des Pakets, die im Handel sind. So schnürt Microsoft verschiedene Anwendungsprogramme zu Paketen zusamen, zum Beispiel das Premium- oder Professional-Paket. Beide enthalten unterschiedliche Programme. Aus unserer Sicht ist es besser, wenn Sie die Programme, mit denen Sie umgehen können, direkt anführen:  beispielsweise "gute Kenntnisse in Word, Excel, PowerPoint". Sie können auch produktneutral Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations- und Präsentions-Programme auflisten, wenn Sie nicht nur Microsoft-Produkte sondern beispielsweise auch OpenOffice beherrschen. 

Zur Einschätzung Ihre Kenntnisstands: Wie gut sind Ihre Kenntnisse wirklich? Sie können diese probehalber im Internet testen, beispielsweise unter www.fit-fuer-den-aufschwung.de. Hier bekommen Sie erste Anhaltspunkte, wie verbesserungswürdig oder auffrischungsbedürftig Ihre Kenntnisse sind.

Eine gezielte Einschätzung Ihrer Textverarbeitungs-Kenntnisse bezogen auf die jeweiligen berufsbezogenen Anforderungen können Sie bei BER-IT erhalten. Vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit einer unserer Beraterinnen, um Ihre EDV- und Internetkenntnisse zu überprüfen und/oder nach geeigneten Weiterbildungen - zugeschnitten auf Ihre berufliche Zukunft - zu suchen. Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren: Mo bis Frei, 10 bis 14 Uhr, Tel. 440 22 50.