Sie sind hier:

Neu bei BER-IT: Digitale Kompetenzen für Mitarbeiterinnen von Frauenprojekten

Frau sieht auf einen Bildschirm

Foto: Pexels - Pixabay

Kompetenzen für die digitalisierte Welt -Weiterbildungsreihe für Berliner Frauenprojekte

BER-IT setzt gemeinsam mit dem FrauenComputerZentrumBerlin (FCZB) eine Weiterbildungsreihe für die Berliner Frauenprojekte im Bereich Arbeitsmarkt und Existenzgründung um.
Ab Herbst 2020 bieten wir im Auftrag der Senatsverwaltung Gesundheit, Pflege und Gleichstellung für die von der Abteilung Frauen und Gleichstellung geförderten Projekte verschiedene Module zu "Digital-Themen" an, darunter:

  • Modul 1 „Datenschutz und -sicherheit“
  • Modul 2a „E-Learning / Webinare / Blended Learning“
  • Modul 2b „Lernplattformen im Netz“
  • Modul 3 „Online-Beratung per Video-Chat“
  • Modul 4 „Online-Zusammenarbeit“
  • Modul 5 „Online Vorträge & -Workshops planen und durchführen”
     

Bei den einzelnen Modulen geht es darum, einen Überblick über das gesamte Themenspektrum zu geben, aber auch konkrete Problemlösungen zu erarbeiten. Ein weiterer Durchgang der Weiterbildungsreihe in 2021 ist geplant.

Telefonische Beratungssprechstunde: 0800 4540299 | Di & Do 16-17 Uhr

Begleitend zur Weiterbildung wird eine Lern- und Austauschplattform (Moodle)eingerichtet undzweimal pro Woche eine kostenlose telefonische Beratungssprechstunde angeboten.

Dienstags und  donnerstags können die Projekte in der Zeit von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr unter Telefonnummer 0800 4540 299 ihre Fragen rund um die digitale Transformation stellen.