Virtual Classroom

Ein Virtual Classroom ist eine sehr komplexe Software, die die synchrone Kommunikation von Lernenden und Lehrenden ermöglicht. Die Lerninhalte werden in Form von Live-Online-Kursen vermittelt. Alle Teilnehmenden sind zur gleichen Zeit online und loggen sich in die gleiche Lernplattform ein, um direkt miteinander zu kommunizieren. Als technische Voraussetzungen sind ein Headset und die Installation einer Client-Software auf dem Rechner der Anwenderinnen und Anwender notwendig.

Im Konferenzraum sehen alle Teilnehmerinnen das Gleiche auf ihrem Bildschirm. In einem Extra-Fenster sind die Anwesenden und die Agenda zu sehen. In der Mitte befindet sich eine Arbeitsfläche mit eingeblendeten Folien. Sie kann aber auch als Whiteboard genutzt werden. Lehrende und Lernende können Texte per Tastatur oder Grafiken mit der Maus eingeben. Die Audiofunktion ist das wichtigste Medium in dieser Form von Online-Seminar. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich per Mausklick zu Wort melden. Die Lehrperson kann die Reihenfolge der Wortmeldungen steuern.

(Tipp von Barbara Thiele)